Kredit Schnell

Online Kredite gibt es günstig und schnell

Einen Kredit schnell vergleichen, beantragen und ausgezahlt zu bekommen, ist heute im Internet kein Problem mehr. Viele Kreditvermittler bieten online ihre Dienste an. Vergleichrechner helfen dem Kreditsuchenden, sich schnell einen Überblick über die verschiedenen Offerten zu verschaffen. Der größte Teil der Kredit Angebote kann sofort genutzt und online abgeschlossen werden. Kreditinstitute werben immer öfter auch mit sofortiger Auszahlung.

Dieser Service lockt Kunden weg von den Filialbanken und hin zum Internet, wenn es darum geht, einen Kredit schnell abzuschließen.

Vergleich im Netz

Sofortkredite

Was einen Kredit schnell macht, ist nicht nur das Versprechen von sofortiger Auszahlung. Vor allem das moderne Medium Internet ermöglicht es, den Kredit schnell zu finden und die Formalitäten mit dem Anbieter klären zu können. Das war vor Jahren noch ganz anders. Um eine günstige Offerte für ein Darlehen zu bekommen, musste der Kunde mühselig einzelne Angebote bei Filialbanken einholen und akribisch miteinander vergleichen. Oft war er gezwungen, Gespräche mit vielen Bankberatern zu führen und dort auch jedes Mal seine persönlichen Umstände offenzulegen. Im Netz ist das ganz anders. Jede einzelne Website, die sich auf das Vergleichen von Krediten spezialisiert hat, zeigt auf Wunsch eine riesige Zahl von Angeboten. Damit sieht der Kreditsuchende auch Offerten, die ihm bei den Banken vor Ort gar nicht aufgefallen wären.

Ein weiterer Vorteil der Plattformen ist die Einfachheit, mit der Darlehen verglichen werden können. Damit der Kunde ein realistisches Bild davon bekommt, welches Angebot das günstigste ist, müssen die Kriterien passen, auf deren Basis Darlehen verglichen werden. Allein der Zins ist in der Fülle der Offerten nicht das alleinige Vergleichsmittel. Denn der Preis für einen Kredit, der sich auch im Zins ausdrückt, kann sich ändern, wenn sich einzelne Parameter ändern. Ein Zins, der für eine bestimmte Laufzeit günstig ist, kann steigen, wenn der Kunde eine längere Frist eingibt. Ein gutes Angebot bezieht sich unter Umständen auf eine festgelegte Summe. Der Kreditsuchende zahlt eventuell mehr, wenn er auch mehr Geld möchte.

Kriterien einheitlich festlegen

Mit der Hilfe eines Vergleichsrechners werden alle Angebote auf einer Plattform transparent. Ein Kreditkunde muss nur einheitlich die Kriterien eingeben. Dazu gehören die Darlehenssumme und die Laufzeit, aus der sich dann die Ratenhöhe ergibt. Oder der Kunde gibt neben der Darlehenssumme die Ratenhöhe ein, die er sich leisten kann. Dann lässt er sich vom System die Laufzeit ermitteln, die er für den Kredit braucht. Außerdem können in die Rechner noch andere Kriterien eingetragen werden. Gezielt suchen die Rechner nach bonitätsunabhängigen Darlehen, nach Darlehen, bei denen keine Gebühren anfallen und nach solchen, die dem Kunden durch eine besondere Vertragsgestaltung Vorteile bieten. Damit wird nicht nur der online Kredit schnell und günstig. Er lässt sich auch auf das individuelle Bedürfnis des Kreditnehmers zuschneiden.

Anfrage entscheidet über Konditionen

Endgültige Informationen über den individuellen Zinssatz erfährt der Kunde, wenn er an das von ihm gewählte Kreditinstitut eine Anfrage schickt. Diese ist unverbindlich. Dann braucht der Kreditrechner meist nur ein paar Sekunden, um die auf den Kunden abgestimmten Konditionen zu ermitteln. Stehen diese fest, kann ein wirklich objektiver Vergleich gemacht werden. Unverbindliche Anfrage heißt, dass dem Kreditsuchenden bei der Schufa nur durch das Einholen einer Information kein Nachteil entsteht. Läst sich der Kreditnehmer auf die Webseite der Bank weiterleiten, kann er auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen einsehen, die für diese Bank gelten.

Ist der Vergleich abgeschlossen, kann der Kunde den Kredit schnell aufnehmen. Dafür muss der Antrag für das Darlehen herunter geladen werden. Das ist noch immer die aufwändigste Phase beim Online Kredit. Denn der Antrag wird ausgedruckt und unterschrieben. Zusammen mit den Unterlagen, die vom Kreditinstitut verlangt werden, geht er per Post mit Legitimation an die Darlehensbank. Noch schneller geht es übrigens mit einer Online-Legitimierung. Diese wird bereits von einigen Instituten angeboten und setzt sich in Zukunft immer mehr durch. Hat das Kreditinstitut die Anfrage erhalten, prüft sie die Bonität des Kunden. Ist die Anfrage bei der Schufa abgeschlossen, kann die Auszahlung erfolgen. Trotz schnellem Vergleich und Blitzabfragen bei Auskunfteien dauert es in der Regel noch zwei bis drei Tage, bis ein Blitz- oder Eilkredit ausgezahlt wird. Die Darlehen, die innerhalb von 24 Stunden auf dem Konto sind, gehören noch zur absoluten Ausnahme.

Mit Kreditvergleich sparen

Dennoch hat ein schneller Kredit Vorteile. Der Kreditnehmer findet passende Angebote. Er muss nicht lange mit einem Berater reden und kann bequem auf die Auszahlung warten. Mit einem günstigen Kredit lässt sich ein teureres Angebot ablösen. Das entlastet das Budget des eigenen Haushalts. Um gut umschulden zu können, müssen Kreditkunden das Kleingedruckte jeder Offerte studieren. Günstig sind Kredite immer dann, wenn sie Sonderzahlungen zulassen und ohne Gebühren früher ablösbar sind. So kann ein Kreditsuchender im Netz ein besser passendes Angebot suchen und finden, wenn die Zinsen für das Geld leihen noch günstiger werden.

Mehr zum Thema