Kredit als Azubi Bekommen

Unterstützung bei der Finanzierung von Darlehen für Auszubildende

Dies sieht es als Vorteil an, wenn absehbar ist, dass der Auszubildende nach Abschluss der Ausbildung weiterhin ein festes Gehalt erhält und somit seine Kreditraten zurückzahlen kann. Diejenigen, die kein solches Engagement haben, erhalten in der Regel nur Darlehen mit einer Laufzeit bis zum Ende ihrer Ausbildung. Ein Kredit wäre genau das Richtige - aber bekommen Auszubildende überhaupt einen Kredit? In der Regel ist es für Auszubildende schwierig, einen geeigneten Kredit zu erhalten. Sprung zu Können Auszubildende auch einen Kredit bekommen?

Unterstützung bei der Auszubildendenfinanzierung

Ein Kredit wäre richtig - aber bekommen Praktikanten überhaupt einen Kredit? Häufig werden die Auszubildenden staatlich gefördert, z.B. durch die Berufsbildungsförderung (BAB). Sie bekommen einen Kredit, wenn sie bestimmte Bedingungen einhalten. Wenn der Azubi noch nicht volljährig ist, ist der Gesetzentwurf ganz eindeutig gegen eine Anrechnung. Für Leihgaben gibt es eine Sonderregel: Beantragt ein junger Mensch ein Stipendium, genügt die Erlaubnis der Erziehungsberechtigten allein nicht.

Aber auch Auszubildende, die bereits mündig sind, bekommen dadurch nicht zwangsläufig einen Kredit. Dies ist oft darauf zurückzuführen, dass viele von ihnen die Anforderungen, die Kreditinstitute an die Schuldner haben, nicht in vollem Umfang erfüllten. Viele Kreditinstitute verlangen daher auch, dass die Bewährungsfrist überwunden und die Aktivität für einen Zeitraum von wenigstens sechs Monate durchgeführt werden muss.

Außerdem dürfen die Darlehensnehmer keine negative Schufa-Einträge haben. Im Regelfall sind die zuerst genannten Anforderungen für die Auszubildenden schwierig. Obwohl sie regelmäßige Löhne bekommen, ist es in hohem Maße von der jeweiligen Nationalbank abhängig, ob dies als ausreicht. Die Tatsache, dass Auszubildende keinen unbefristeten Arbeitsvertrag haben, kann auch der Vergabe von Krediten im Weg sein.

Sollte jedoch die vorgesehene Darlehenslaufzeit die Ausbildungszeit nicht übersteigen, werden auch die Kreditinstitute gelegentlich entgegenkommen. Auch wer eine Aufnahmebestätigung des Ausbildungsbetriebes vorlegen kann, erhöht in der Regel die Chance, das Darlehen zu erhalten. Ist das Beschäftigungsverhältnis nach der Schulung dauerhaft, kann dies dazu fÃ?hren, dass die Leihfrist die Ausbildungszeit Ã?berschreitet.

Bei befristeten Arbeitsverhältnissen wird die BayernLB jedoch wieder darauf achten, dass das Kreditvolumen innerhalb der Vertragslaufzeit zurückgezahlt wird. Wenn Sie nur einen kleinen Geldbetrag benötigen, den Sie schnell zurückbezahlen können, haben Sie eine größere Chance, einen Kredit zu bekommen. Hierbei handelte es sich um Kredite mit einer Mindestlaufzeit von zwölf Monaten und einem Volumen von bis zu 5.000 EUR.

Auszubildende, die ein Kredit als Mitbewerber oder zusammen mit einem Garanten beantragen, können ihre Chancen auf einen Kredit steigern und dessen Bedingungen optimieren. Der Auszubildende ist als Mitbewerber nicht der Hauptdarlehensnehmer. Es ist ihr jedoch ein Anliegen, dass diese Personen alle Anforderungen erfüllen, die sie an einen Kreditnehmer haben.

Im Falle von vollstreckbaren Garantien muss diejenige, die die Garantie für den Auszubildenden übernommen hat, das Darlehen zurückzahlen, sobald der Auszubildende die Teilbeträge nicht mehr zahlt. Vor der Beantragung eines Darlehens sollten die Auszubildenden jedoch überprüfen, ob sie ihren Finanzbedarf auch durch staatliche Zuschüsse abdecken können. Dabei gibt es unterschiedliche Wege - jeder von ihnen ist zinslos: Wenn zum Beispiel Auszubildende während der Ausbildung nicht bei ihren Eltern leben, weil der Lehrbetrieb zu weit weg ist, können sie eine Ausbildungsvergütung (BAB) beanspruchen.

Die Auszubildenden haben unter gewissen Bedingungen auch Anrecht auf ein BAföG-Stipendium. Auszubildende, die eine Ferienwohnung oder ein Hotelzimmer anmieten, aber kein Bachelor- oder Masterstudium absolvieren, können einen Zuschuss zur Miete verlangen. Zusätzlich können die Auszubildenden bei ihren Erziehungsberechtigten das erhaltene Erziehungsgeld nachfragen. Du erhältst sie bis zum 18. Geburtstag. Bei bereits volljährigem und in Ausbildung befindlichem Nachwuchs wird der Leistungsanspruch auf die Kinderzulage aufrechterhalten.

Die Ausbildung wird entweder mit dem Erfolg der ersten Ausbildung oder mit dem 25. Lebensjahr des Kleinkindes abgeschlossen. Mit welcher Karte können Auszubildende bezahlen? Wie werden sie bei ihrer Ausbildung unterstützt? Unser Lehrlingsführer gibt Antworten auf diese und andere finanzielle Fragestellungen der jungen Erwachsenen.

Mehr zum Thema