Wie lange Dauert Geld überweisen Post

Das Geld erhielt der Empfänger jedoch erst einen Tag später und verlangte zusätzliche Mahngebühren. Abhängig von der Bank besteht auch die Möglichkeit einer Express-Überweisung, inklusive Postfinance. Bei einer Kontoführung bei der Postbank wird das Geld in der Regel sofort gebucht, spätestens am Tag der Gutschrift. Im Zahlungsverkehr fungiert die Überweisung als bargeldloses Zahlungsinstrument, bei dem ein Kontoinhaber von seinem Konto aus aktiv eine Zahlung auf das Empfängerkonto auslöst. Das Geld überweist er direkt am Tag der Bestellung, was jedoch auch nach mehreren Tagen nicht auf den Kontoauszügen des Händlers erscheint.

Money – Postzahlungen mit absichtlichem Verzug

Für die im Online-Banking erfassten orangefarbenen Einzahlungsscheine verschiebt sich ein Valutadatum zwischen Eingabe und Zahlungsauslösung. Bei Bezahlung am Schalter verschiebt die Postfinanz den Zahlungsbeleg um zwei Tage. In diesen Tagen investiert das Unternehmen die Mittel an den Finanzmärkten. Generell wickeln Kreditinstitute den elektronischen Zahlungsverkehr zügiger ab.

In der Regel dauert die Bezahlung von einer Hausbank zur anderen einen Tag. In vielen Kreditinstituten müssen solche Einzahlungen jedoch bis 12 Uhr registriert werden, um am Folgetag auf dem Empfängerkonto zu landet. „Der“ Espresso-Hörer Reinhard R aus Églisau (ZH) hat Erfahrungen mit der Trägheit der Übertragung. In seinem Onlinebanking hat er am Morgen des Monats des letzten Werktages der Erinnerungsfrist eine Einzahlung vorgenommen.

Das Geld kam jedoch erst einen Tag später beim Zahlungsempfänger an und verlangte eine Mahngebühr. Durch den reduzierten Verwaltungsaufwand sind Direktzahlungen ohne Einzahlungsscheine schnell. Abhängig von der jeweiligen Hausbank besteht auch die Option einer Express-Überweisung, inklusive Postfinanzierung. Im Allgemeinen handelt es sich dabei jedoch nur um eine Beschleunigung der Aufzeichnung.

Es ist nicht gewährleistet, dass das Geld rascher auf dem Konto des Empfängers ist. Die Tatsache, dass die elektronischen Zahlungsvorgänge rasch durchgeführt werden können, wird durch Kontoüberweisungen oder Banküberweisungen deutlich.

Dauert eine Banküberweisung am Bankschalter?

Die Onlineüberweisung dauert einen Tag (sowie die schriftlichen Zahlungen am Schalter). Ich möchte nun z.B. von meinem Sparkonto auf ein anderes Sparkonto überweisen. Wenn ich also zum Beispiel am Sonnabend um 23:00 Uhr eine Banküberweisung gemacht hätte, wäre sie dann um 23:05 Uhr auf einem Bankkonto bei derselben Adresse oder nicht?

Laufzeit einer Bareinlage bei der Bank

Montagabend habe ich bei der Post Bargeld auf ein Bankkonto einer anderen Hausbank einzahl. Der Mitarbeiter, bei dem ich es hinterlegt habe, sagte mir unaufgefordert, wenn ich ein Bankkonto bei der Post hätte, hätte ich die 15€ nicht. Und ich erwiderte, dass ich nicht jeden Tag und jedes Vierteljahr einbezahle!

Seit etwa 10 Jahren bin ich bei einer Hausbank ohne Kontoführungsgebühr. Bei der anderen Seite erhalte ich zwar so wenig Interesse, dass man sie kaum nachzählen kann, aber in 10 Jahren waren es wohl wieder etwa 10 €. Am Hauptpostamt in meiner Heimatstadt gibt es ohnehin nur schamlose Mitarbeiter, ich gehe ungern dorthin, aber wegen der guten Geschäftszeiten ist es meist unvermeidlich.

Die 3 Mitarbeiter, die ich immer am Tresen habe, sind alle 3 unangenehm und abstoßend. Unzufriedenheit mit der Post. Doch die Kosten für Bareinzahlungen sind nicht zu schlagen.