Vorzeitige Tilgung Kredit

Ist eine vorzeitige Rückzahlung eines Online-Darlehens möglich?

Ja, ein Online-Kredit kann wie jeder andere Verbraucherkredit vor Ablauf der Laufzeit an die Bank zurückgezahlt werden. Dies wird auch als Rückzahlung bezeichnet. Dies gilt letztlich für alle Konsumentenkredite, vor allem aber für die Eigenheimfinanzierung. Wenn sich die Umstände ändern, zum Beispiel mit einem höheren Gehalt, oder wenn ein kleiner Segen aus einem Sparplan, einer Versicherung oder einer Prämie kommt, lohnt es sich, über eine vorzeitige Rückzahlung nachzudenken. Einige Banken bieten die Möglichkeit der kostenlosen Sondertilgung an.

Ist eine vorzeitige Rückzahlung eines Online-Darlehens möglich?

Ja, ein Online-Kredit kann wie jeder andere Konsumentenkredit vor dem Ende der tatsächlichen Rückzahlungsfrist an die Hausbank zurückgezahlt werden. Wer ein Online-Darlehen vor dem Ende der tatsächlichen Tilgungsfrist an die Hausbank tilgen will, sollte beim Vergleich der Darlehen großen Wert auf freie außerplanmäßige Tilgungen legen. 2. Außerplanmäßige Tilgungen von Online-Krediten sind ein kritischer Punkt: Bezahlt der Kreditnehmer den Kredit vor der festgelegten Frist an die Hausbank zurück, versäumt die Hausbank die Zinszahlung - daher bemüht sich die Hausbank, diesen Gewinnausfall bei außerplanmäßigen Tilgungen auf unterschiedliche Weise zu kompensieren:

Der Kunde kann von der BayernLB einen bestimmten Betrag an Sondertilgungen pro Jahr oder pro Kalendermonat erhalten. Allerdings können in diesem Falle einige Kreditinstitute wegen der ausserordentlichen Leistungen einen erhöhten Zins verlangen. Für Spezialzahlungen wird in der Regel eine Zinsprämie zwischen 0,05 und 0,1 Prozentpunkten auf den festgesetzten Zins berechnet.

Manche Kreditinstitute geben ihren Kundinnen und Kunden heute oft eine Reihe von völlig kostenlosen Sonderrückzahlungen in einer gewissen Größenordnung. Ist im Darlehensvertrag ausdrücklich eine kostenlose Rückzahlung des Darlehens mit der Hausbank vorgesehen, entstehen dem Darlehensnehmer im Falle einer besonderen Zahlung keine Mehrkosten. Auf jeden fall muss der Zahlungspflichtige im Falle einer Sonderrückzahlung des Online-Darlehens eine vorzeitige Rückzahlungsstrafe zahlen:

Auf diese Weise möchte die Hausbank auch die entgangenen Zinserträge zurückfordern. Bei einer Restkreditlaufzeit von weniger als einem Jahr beläuft sich die vorzeitige Rückzahlung auf ein Prozentsatz des Darlehensbetrages. Liegt die verbleibende Laufzeit über einem Jahr, muss der Darlehensnehmer 0,5 Prozentpunkte des Darlehensbetrages als vorzeitige Rückzahlungsstrafe an die Hausbank abführen.

Neben der Strafe für die vorzeitige Rückzahlung hatten einige Kreditinstitute ihren Abnehmern eine Bearbeitungspauschale für die Berechnung der Ausgleichssumme bei vorzeitiger Rückzahlung des Kredits in Rechnung gestellt. Nach einer Entscheidung des Landgerichts Frankfurts ist diese Zusatzgebühr seit 2012 unzulässig - sollte eine Hausbank trotzdem diese Gebühren berechnen, können die Konsumenten dagegen vorgehen. Vor Abschluss eines Kreditvertrages mit kostenlosen oder gezahlten Sonderrückzahlungen sollte der Kunde immer sorgfältig prüfen, ob er während der Laufzeit des Online-Darlehens überhaupt eine außerordentliche Teilzahlung leisten kann.

Vor jeder außerplanmäßigen Tilgung sollte der Kunde auch exakt berechnen, wie hoch die vorzeitige Tilgung der außerplanmäßigen Tilgung ist. Dabei ist es sinnvoll, exakt zu berechnen, ob es sich für Sie rechnet, die Mehrkosten der vorzeitigen Rückzahlung in Rechnung zu stellen oder ob es insgesamt profitabler ist, das Darlehen wie vorgesehen zurückzuzahlen und das überflüssige Kapital aufzubringen.

Mehr zum Thema