Sofortkredit Ohne Schufa

Schnellkredit ohne Schufa-Abfrage

Einen Sofortkredit ohne Schufa gibt es im Ausland und von privaten Kreditgebern, ganz sicher aber nicht von deutschen Banken und Sparkassen. Verweigert ein Kredit-Interessent also die Unterschrift unter die Schufa-Klausel, reduziert sich die Auswahl möglicher Kreditgeber, und die Chancen auf einen Kredit sinken. Eine Prüfung der Kreditwürdigkeit erfolgt natürlich trotzdem, denn niemand verleiht Geld, ohne Informationen über den Schuldner einzuholen. Mit einem Kredit ohne Schufa schneidet man sich also in aller Regel ins eigene Fleisch.

Seriöse Kreditvermittler bieten Bankkredite trotz Schufa

Sofortkredite

Um diese Problematik wissen auch Finanzmakler und Kreditvermittler. Zwar wird wegen der häufigen Nachfrage ein Sofortkredit ohne Schufa beworben, angeboten werden aber zunächst gewöhnliche Kredite, die die Geldinstitute trotz negativer Schufa-Einträge vergeben. Die Angst vor der Schufa ist nämlich in vielen Fällen unbegründet. Zwar speichert die Schufa Zahlungsausfälle je nach Fallgestaltung über einige Jahre. Aber die Beurteilung der Bonität obliegt trotzdem dem Kreditsachbearbeiter bei der Bank. Stellen Sie sich vor, Sie haben zwei Kunden. Kunde A verweigert jegliche Information, sie müssten über eine Wirtschaftsauskunftei recherchieren, um etwas in Erfahrung zu bringen. Kunde B erlaubt eine Abfrage bei der Schufa, und Sie erfahren, dass er vor zwei Jahren, als er überraschend arbeitslos wurde, eine Handy-Rechnung nicht bezahlen konnte. Sie wissen aber auch, dass er mittlerweile wieder eine Anstellung gefunden hat. Welchem der beiden würden Sie einen Sofortkredit geben? Die Antwort ist eindeutig. Kunde B bekommt nicht nur schneller eine Kreditzusage, sondern mit hoher Wahrscheinlichkeit auch die besseren Konditionen.

Auslandskredite sind meist keine Alternative

Die Idee, vor der Schufa zu einer ausländischen Bank zu fliehen, funktioniert zwar, bringt aber nicht das gewünschte Ergebnis. Eine Bonitätsprüfung ist innerhalb der EU nach den Erfahrungen aus der Bankenkrise per Richtlinie vorgeschrieben. In Österreich ist dazu beispielsweise der Kreditsicherungsverein (KSV) 1870 aktiv. Und natürlich kaufen auch Banken in Nicht-EU-Ländern wie der Schweiz keine Katze im Sack. Bei den Eidgenossen übernimmt die Zentralstelle für Kreditinformation (ZEK) die Rolle der Schufa. Bei einem Kreditvertrag, der nicht auf Euro lautet, geht der Kreditnehmer zudem ein erhebliches Währungsrisiko ein. Verliert der Euro gegenüber der Fremdwährung während der Kreditlaufzeit an Wert, muss er die Differenz zusätzlich zum Zins zurückzahlen. Deutsche Kunden Schweizer Banken konnten Anfang 2015 diese schmerzhafte Erfahrung machen und zeitweise in Euro mehr als 20 % draufzahlen, um denselben Gegenwert in Schweizer Franken zu erzielen.

Privatkredite für bestimmte Zielgruppen sinnvoll

Kredite privater Darlehensgeber können eine Alternative zum Bankkredit sein, wenn es um Bezieher kleiner, unsicherer oder unregelmäßiger Einkommen geht. Sie haben im klassischen Bankensystem Schwierigkeiten, Bonitätskriterien zu erfüllen. Auf den Marktplätzen für sogenannte Peer-to-peer (P2P) Kredite kommen sie nicht billiger weg, haben durch flexiblere Vergaberichtlinien aber bessere Chancen.