Sofortkredit Ohne Bonitätsprüfung Österreich

Expresskredit ohne Bonitätsprüfung in Österreich

Wer einen Sofortkredit ohne Bonitätsprüfung in Österreich sucht, um nicht in die Fänge der deutschen Schufa zu geraten, wird enttäuscht. Der Kreditschutzverband (KSV) 1870 erfüllt in der Alpenrepublik vergleichbare Aufgaben wie die Schufa. 23.000 Mitglieder zählt das Unternehmen, das ebenso wie die Schufa eine Holding-Struktur mit Tochterunternehmen für die verschiedenen Aufgabenbereiche hat. Neben der Bonitätsprüfung sind das zum Beispiel auch Inkasso und Services im Insolvenzfall.

Kein Kredit ohne Prüfung der Zahlungsfähigkeit

Sofortkredite

Auch die Kritik am KSV 1870 ähnelt der an der Schufa. Sammelwut bei personenbezogenen Daten, selbstherrliches Auftreten eines privatwirtschaftlichen Unternehmens ohne amtliche Befugnis, Speicherung bereits bei Ablehnung eines Kreditantrags oder Einschaltung eines Inkasso-Unternehmens bei Zahlungsverzug sind die Sorgen aus Verbraucher-Sicht. Aber versetzen Sie sich für einen Moment in die Rolle des Kreditgebers: Würden Sie noch Geld nachschießen, wenn bereits laufende Verpflichtungen nicht erfüllt werden? Eine saubere Bonitätsprüfung hilft nicht nur der Bank, faule Kredite zu vermeiden. Sie schützt auch den Kreditnehmer vor Überschuldung. Eine rechtzeitige Notbremse, verbunden mit einer guten Beratung, welche Wege aus der Schuldenfalle heraus führen, sind klar die bessere Lösung als ein Sofortkredit ohne Bonitätsprüfung aus Österreich. Geprüft wird übrigens nicht nur die Zahlungsfähigkeit, sondern auch die Zahlungswilligkeit. Auch wer eigentlich genügend Mittel hat, zahlt nicht unbedingt pünktlich, und sei es nur wegen einer gewissen Schludrigkeit in Gelddingen.

Banken sind zur Bonitätsprüfung verpflichtet

Die guten Argumente für eine Bonitätsprüfung haben den Gesetzgeber veranlasst, als Reaktion auf die Bankenkrise des Jahres 2007 entsprechende Regelungen gesetzlich festzuschreiben. In der ganzen EU gilt die Kapitaladäquanzverordnung, die durch spezielle Bestimmungen über Verbraucherkredite ergänzt wird. Schufa und KSV stellen das entsprechende Instrumentarium für die verpflichtende Bonitätsprüfung bereit. Außerhalb der EU sind die Vorschriften und Modelle vielfach gleich, in der Schweiz gibt es zum Beispiel die Zentralstelle für Kreditinformation (ZEK). Ohne Bonitätsprüfung kommen Sie allenfalls bei Privatkrediten im Familien- und Freundeskreis aus. Die bekannten Plattformen wie Auxmoney, Lendico oder Smava, die private Darlehen unter Fremden vermitteln, sehen bereits entsprechende Analysen vor und bedienen sich dabei international arbeitender Wirtschaftsauskunftsdienste wie Creditreform.

Bessere Zinsen mit Bonitätsbeurteilung

Im Ergebnis führt die Bonitätsbeurteilung zu einer Risikoeinschätzung und zur Festlegung eines angemessenen Zinssatzes. Zinsen sind nämlich nicht nur ein Entgelt für das Bereitstellen von Kapital, sondern auch ein Maß für das Risiko eines Zahlungsausfalls – so muss Griechenland für Staatsanleihen sehr viel höhere Zinsen zahlen als Deutschland oder die Schweiz. Mehr Informationen nützen also auch dem Kreditnehmer, denn selbst negative Schufa-Merkmale sind immer noch besser, als gar nichts über den Vertragspartner zu wissen.

Mehr zum Thema