Schweiz Kredit ohne Schufa

Bundesanleihe

Haben Sie Probleme, einen Kredit zu bekommen? Einfach ein Schweizer Darlehen beantragen! Bei einem Schweizer Darlehen handelt es sich um einen Kleinkredit, der ohne Antrag der Schufa gewährt wird. Es ist daher besonders beliebt bei privaten Kreditnehmern. Die Schweizer Kredite geben deutschen Kreditsuchenden die Möglichkeit, einen Kredit ohne Schufa, d.

h. ohne Schufa-Anfrage & ohne Schufa-Eintrag zu beantragen.

schweizerisches Darlehen

Das schweizerische Darlehen ist ein Ratendarlehen, das mit einem schweizerischen Finanzinstitut geschlossen wurde. Das schweizerische Darlehen ist somit ein Auslandkredit. Das schweizerische Darlehen wird aber auch als Darlehen ohne Schufa betrachtet, da der Darlehensgeber von der Schufa keine Informationen über die Kreditwürdigkeit des Darlehensnehmers erhält. Allerdings bringt der schweizerische Kredit weitere Vorteile mit sich.

Die Schufa sammelt keine Informationen, daher werden auch keine Informationen an die Schufa weitergeleitet. Vereinfacht ausgedrückt heißt das, dass das schweizerische Darlehen keinerlei Einfluss auf die Kreditwürdigkeit des Anlegers hat. Weder die eigene Bank, der Lebensgefährte und die Schufa müssen also vom schweizerischen Kredit miterleben. Das schweizerische Darlehen wird vor allem von Menschen vorgezogen, die aufgrund ihrer eigenen schlechten Kreditgeschichte kein Darlehen von dt. Banken erhalten würden.

Die Schufa muss bei der Kreditvergabe innerhalb von Deutschland immer nach der Kreditwürdigkeit des Darlehensnehmers gefragt werden. Infolgedessen werden Kreditanträge häufig zurückgewiesen, weil die Kreditwürdigkeit des Schuldners durch mangelndes Zahlungsverhalten beeinträchtigt wurde. Anträge für ein schweizerisches Darlehen können über das Web bei diversen Finanzdienstleistungsunternehmen gestellt werden.

Der Darlehensnehmer muss lediglich ein entsprechendes Formblatt einreichen. Der Darlehensnehmer bekommt innerhalb kurzer Zeit Informationen über die Genehmigung des Darlehens ohne Schufa. Der Kreditgewährung steht in der Regel nichts im Weg, wenn der Darlehensnehmer einen Ertragsnachweis erbringen kann. Bei positiver Untersuchung werden die zugehörigen Vertragsdokumente an den Darlehensnehmer geschickt.

Der Darlehensnehmer schickt dann die Vertragsdokumente an den Gelddienstleister. Letzterer übermittelt die Vertragsdokumente an das schweizerische Finanzinstitut und der Darlehensbetrag wird ausgezahlt.

Bewerben Sie sich für ein schweizerisches Darlehen im Internet.

Haben Sie Schwierigkeiten, einen Kredit zu erhalten? Bewerben Sie sich für ein Darlehen in der Schweiz! Schweizerkredite von 3.500 EUR oder 5.000 EUR und einer Dauer von 40 Monate sind auch ohne Schufa-Eintrag möglich. Die Schufa wird bei einem schweizerischen Darlehen nicht angefragt und auch nicht in die Schufa-Datei eintragen.

Damit ist auch bei einer Negativschufa ein schweizerisches Darlehen möglich. Allerdings müssen Sie bei der 3.500-Euro-Variante für mind. 1 Jahr oder bei der 5.000-Euro-Variante beim selben Auftraggeber angestellt sein und ein gewisses Einkünfte haben. Der Zahlungseingang für das schweizerische Darlehen ist in der Schweiz in der Regel 8 - 10 Werktage nach Erhalt aller notwendigen Urkunden!

Bewerben Sie sich rasch und unauffällig über das Auskunftsformular! Grundvoraussetzung für ein Darlehen ohne Kreditauskunft ist ein pfändbarer Nettoertrag in der folgenden Summe und 1 Jahr Beschäftigung beim selben Arbeitgeber: Mindestverdienst für ein Darlehen ohne Kreditauskunft beträgt 5.000 Euro: Vorraussetzung ist ein pfändbarer Nettoertrag in der folgenden Größenordnung und 3 Jahren beim selben Arbeitgeber:

Mehr zum Thema