Schufa Express

Bestellen Sie hier einfach Ihre Selbstauskunft!

Dieses Recht vertritt die SCHUFA gekonnt und möchte Sie mit verlockenden Angeboten ermutigen und überzeugen. Schufa informiert Banken und Versicherungen über die Bonität ihrer Kunden. Bei der Schufa Holding AG ist darauf zu achten, dass der Datenbestand auf einer rechtlichen und wahren Grundlage beruht. Die Standard-Kreditkarte mit Bonusprogramm. Am einfachsten ist die American Express Blue Card, die nur bei positiver SCHUFA-Information ausgegeben wird.

Fordern Sie hier Ihre Selbstanzeige an!

Die Angaben sind obligatorisch. Die angeforderten Angaben werden per Briefpost an die von Ihnen genannte Anschrift gesendet. Bei Datensicherungen und -auskünften hat das Unter-nehmen nach § 34 des Bundesdatenschutzgesetzes Auskünfte über die gespeicherten personenbezogenen Daten, über die Adressaten, an die die Information und Angaben übermittelt werden, und über den Verwendungszweck der Aufbewahrung zu geben.

Jeder hat einmal im Jahr das Recht auf freie Selbstanzeige. Diese Informationen müssen jedoch höchstpersönlich erfragt werden. Dieses Recht vertritt die SCHUFA gekonnt und möchte Sie mit verführerischen Aktionen ermutigen und begeistern. Wenn Sie solche Gefährdungen verhindern wollen, dann geben Sie uns sicherlich, rasch und unkompliziert Ihren Antrag auf Eigeninformation nach §34 BDSG.

Die brauchen unbedingt Auskünfte. Ihre Informationsanfrage erreichen Sie ohne großen Arbeitsaufwand rasch, unkompliziert und preiswert. Wir versenden alle Dokumente an den von Ihnen gewählten Informationsdienst und stellen Ihnen ein persönliches Bewerbungsschreiben zusammen. Zahlen Sie nur einmal 14,95 inkl. MwSt. und bekommen Sie von Ihrem Informationsservice alle benötigten Auskünfte.

Es wird empfohlen, nach Eingang dieser Information alle nicht wichtigen Angaben und Kennzahlen für Dritte auszublenden. Nach dem Ausfüllen und Absenden des Formulars werden wir ein elektronisches Begleitschreiben verfassen, in dem wir unsere Geschäftspartner bitten, alle hinterlegten Angaben zusammenzufassen und an Sie zu versenden. Gemäß 34 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) kann der Betreffende auf Antrag Auskünfte über die über ihn erhobenen persönlichen Angaben einholen.

Sofern die Speicherung zu geschäftlichen Anlässen erfolgt, müssen die Datenherkunft und der Datenempfänger mitgesendet werden. Auf Anfrage ist die Datenschutzgemeinschaft für allg. Kreditversicherung dazu angehalten, die Angaben an eine natürliche Personen zu übertragen. Für Informationen per Briefpost entstehen keine Gebühren, aber die Anforderung dieser Informationen ist sehr kompliziert und nimmt viel Zeit in Anspruch.

Nutzen Sie unseren vereinfachten Service und fordern Sie Ihre Selbstanzeige gemäß §34 BDSG ohne großen Zeitverlust an. Um so mehr Angaben und Information zur Hand sind, desto präziser sind die Scorewerte. Der Scorewert wird auf Basis der von Ihnen angeforderten Angaben in der Selbsteinschätzung errechnet.

Infolgedessen beinhaltet der Bestand keine Geobasisdaten oder Daten aus Social Networks. Creditworthiness ist die wirtschaftliche Verlässlichkeit einer Persönlichkeit und steht in enger Beziehung zur Kreditfähigkeit. Dies ist die Aufgabenstellung der Eigeninformation nach § 34 BDSG. SCHUFA informiert einen Dritten über Ihre Zahlungswilligkeit und Zahlungsmoral, die diesen Dritten im Voraus vor Gefahren schützt.

Dies kann dann in den SCHUFA-Informationen festgehalten worden sein. Zusätzlich zu diesen Angaben beinhaltet die Selbstanzeige Angaben zur Identität der betreffenden Personen, wie z. B. Namen, Anschrift oder Geburtstag, Anzahl der Konten, Kontrakte oder Verpflichtungen. Aus diesen Angaben können Angaben über Ihre Kreditwürdigkeit gemacht werden. Generell richtet sich der Informationsumfang nach der beantragenden Stelle gemäß § 34 BDSG.

Einmal jährlich hat jeder Bewohner der BRD das Recht auf eine schriftlich festgelegte Selbstanzeige gemäß § 34 BDSG. Sie können diese Information verwenden, um obsolete Eingaben zu entfernen. Die Vertragsparteien bekommen immer einen kompletten Patch in den Kreditinformationen. Auf diese Weise bekommen diese Geschäftspartner alle eingegebenen Angaben und Angaben aus der Selbstanzeige.

Mehr zum Thema