Home > Sofortkredit > Bis zu welchem Alter Bekommt man einen Kredit

Bis zu welchem Alter Bekommt man einen Kredit

Spätestens auf Druck der Verbraucherschutzbehörden haben sie ihre aktuellen Regelungen angepasst und die Altersgrenze für ein Darlehen ihres Unternehmens verschoben. Finden Sie bei uns heraus, was es braucht, um einen Kredit zu bekommen. “ Je älter die potenziellen Kreditnehmer sind, desto schlechter sind die Bedingungen, die ihnen geboten werden.“ Nach Erreichen dieser Altersgrenze muss der Kredit bzw. das Darlehen vollständig zurückgezahlt werden. Bei der Kreditvergabe muss das Alter kein Nachteil sein.

Kreditaltergrenze

Das Gleiche trifft, wie so oft im Alltag, auf ein Bekenntnis zum Kapitalmarkt zu: Schuldner eines bestimmten Alters müssen nachweisen können, dass sie gesund sind, damit sie von einem Kredit profitieren können. Der Hauptgrund, warum ein Kind keinen Kreditantrag stellen kann, ist natürlich, dass es nicht oder – je nach Alter – nur in begrenztem Umfang vertragsfähig ist.

Nur wenn sie volljährig sind, können Bank-Kunden einen Kredit beantragen. Dies lohnt sich bereits wegen der wahrscheinlich wesentlich verbesserten Bonität. Es gibt aber auch eine obere Altersbegrenzung für ein Kreditgeschäft, wie die nachfolgenden Kapitel zeigen. Wie alt sind die Kreditinstitute? Dies sind die drei häufigsten Schwierigkeiten, die im Einzelnen bei der Beantragung von Krediten im Alter auftauchen.

Allerdings sollten sich die Konsumenten nicht von den Berichten und Verwarnungen der Verbraucherschutzverbände über Kredite für Pensionäre und andere ältere Menschen abhalten lassen. 2. Da gibt es immer einen Weg. Seit einigen Jahren berichten die Massenmedien regelmässig, dass ältere Menschen bei vielen Kreditinstituten immer wieder mit Kreditproblemen zu kämpfen haben.

Denn gerade bei Krediten mit hohen Beträgen scheinen die Institute zu befürchten, dass die geplante Laufzeit eines Ratenkredits nicht mehr ausläuft. Tatsache ist, dass die Konsumenten im Schnitt erheblich altern, was bei vielen Kreditinstituten sicherlich zu einer Kurskorrektur in der Unternehmenspraxis führte. Diese haben ihre aktuellen Regelungen auf Drängen der Verbraucherschutzbehörden angepaßt und die Altersbegrenzung für ein Kreditgeschäft ihres Unternehmens aufzuschieben.

Damit haben Kreditnehmer in der Schweiz nun gute Aussichten, im Alter von über 60 Jahren eine gute Wahl zu treffen. Es verbleibt jedoch nur noch ein Einblick in die Allgemeinen Kreditkonditionen, um eine zuverlässige Angabe darüber zu bekommen, bis zu welchem Alter Bankkunden auf eine Lizenz erhoffen. Diese Informationen sind von Institut zu Institut unterschiedlich.

Allerdings ist hier noch ein genauer Kreditvergleich notwendig, denn ab einem bestimmten Alter kann die Anzahl der fraglichen Offerten noch auf der einen Seite nachvollzogen werden. Die Marktentwicklung hat sich so gestaltet, dass die Altersbeschränkung heute oft im Rahmen von 70 bis 80 Jahren liegt.

Die Allgemeinen Bedingungen der Kreditinstitute enthalten nicht immer Angaben zum maximalen Alter, weshalb es in vielen FÃ?llen notwendig ist, sich gezielt nach dem maximalen Alter des Kreditnehmers zu erkundigen. Die Bankbetreuung weiß Bescheid, wenn die Aufträge und Websites keine ausreichende Information zu diesem Themas bereitstellen. Namhafte Kreditinstitute erläutern jedoch von Beginn an detailliert, welche Vorteile die Kreditvergabe für den Verbraucher hat.

Die folgenden Models werden teilweise ohne Altersbegrenzung vergeben: Die Gewährung des normalen Kontokorrentkredits erfolgt in der Regel nicht nach dem Alter, sondern nach dem Monatseinkommen. Die künftig erhaltene Altersrente kann nach dem Ausscheiden aus dem Erwerbsleben aufgrund des kleineren Etats durchaus zu einer Berichtigung der bisherigen Kreditlinie führen. Das Ausfallrisiko bei der Disposition ist relativ niedrig, so dass Banken bei einem solchen Kredit nahezu immer auf eine Alterslimite verzichtet haben.

In der Regel sind kurzfristige Finanzierungskonditionen mit hohen Monatsraten, die sich die Kundinnen und Kunden natürlich auch nach der Pensionierung immer wieder interessant, um Kredite von der Hausbank zu erhalten. Zweifellos gibt es nicht nur Gründe dagegen, den Auftrag an alte Auftraggeber zu vergeben. Vielmehr gelten die Zielgruppen als vergleichsweise sicher.

Die Zahlungsausfallrisiken sind bei jüngeren Kreditnehmern im Vergleich zu den alten Kreditnehmern eher hoch. Genau aus diesem Grund sind viele Kreditinstitute bei Berufseinsteigern und Berufseinsteigern oft vorsichtig und geben oft deutliche Hinweise auf die maximale Kredithöhe. Bis sich die deutsche Bank von ihrer bisherigen Unternehmenspraxis hinsichtlich der Alterslimite für einen Kredit verabschiedete, bedurfte es eines gewissen Drucks von Seiten der politischen und der Medien.

Die derzeitigen Untersuchungen haben gezeigt, dass sich einige Banken noch immer von alten Schuldnern distanzieren, während andere die Pensionisten explizit als zahlungsbereite Käufer adressieren. Ein offensichtlicher Ausnahmefall ist natürlich die Baufinanzierung mit einer Laufzeit von mehreren Dekaden und sechsstelliger Kredithöhe. Derartige Kredite werden kaum genutzt. Die Erfahrung hat jedoch gezeigt, dass die Anzahl der Seniorinnen und Seniorinnen, die im Alter mit einem höheren Fremdkapitalanteil wieder in die Finanzierung einsteigen, sowieso recht niedrig ist.

In der Regel fungieren bei der Beantragung eines Kredits eher als Garanten für die jüngeren Bankenkunden, um die Chance der Kreditgewährung zu vergrößern und vielleicht auch zu einem günstigeren jährlichen Effektivzins zu kommen. Bei vielen Kreditinstituten gibt es bestimmte Altersobergrenzen für die Ausleihe. Andererseits kann es passieren, dass ein Kunde ab einem bestimmten Alter nicht unbedingt selbstständig als Garant auftritt.

Vielmehr sind Anwendungen, bei denen ältere Menschen und Pensionäre selbst auf eine Garantie von jüngeren Menschen angewiesen sind, nicht ausgenommen. Die Aussage „je länger, desto kostspieliger und wenig wahrscheinlich ist die Kreditaufnahme“ mag nicht allgemein gültig sein. Das gilt vor allem für Hypothekarkredite, wie Fachleute und Verbraucherschutzverbände regelmässig zum Stichwort Baudarlehen nachweisen. Sollte das Schufa-Scoring recht schlecht ausfallen, ist dies auch für all jene Kreditinstitute ein Ablehnungsargument, die sonst ohne Altersbeschränkung mit einem Kredit auskommen und alle erwachsenen Kundschaft uneingeschränkt adressieren.